Navigation überspringen
contentheaderslide

Preise

In Windeseile zu Salzburg's markantem Wahrzeichen. Hier finden Sie die Preise und Tickets der FestungsBahn, gültig ab 1. Februar 2020.

contentmedia

NEU: Panorama Ticket

  Ticket mit Bahn Ticket Sperrbogen*
Erwachsene € 11,00 € 8,50
Kinder € 6,30 € 4,90
Familien € 24,40 € 18,90
Gruppe Erwachsene € 10,20 € 7,80
Gruppe Jugendliche € 5,80 € 4,50
 Panorama Tickets sind wie folgt verfügbar:
  • Mai - September: 08.30 - 10.00 und 18.00 - 20.00 Uhr
  • Oktober - April: 16.00 - 17.00 Uhr

 * Fußmarsch zur Festung

 

Festungscard "Basic"

  Ticket mit Bahn Ticket Sperrbogen*
Erwachsene € 12,90 € 10,00
Kinder € 7,40 € 5,70
Familien € 28,60 € 22,20
Gruppe Erwachsene € 11,90 € 9,20
Gruppe Jugendliche € 6,80 € 5,20
FestungsCards sind bis zu einer Stunde vor Schließung der Festung erhältlich.
* Fußmarsch zur Festung

 

Festungscard "All Inclusive"

  Ticket mit Bahn  Ticket Sperrbogen*
Erwachsene € 16,30 € 12,40
Kinder € 9,30 € 7,10
Familien € 36,20 € 27,50
Gruppe Erwachsene € 15,00 € 11,40
Gruppe Jugendliche € 8,60 € 6,50
FestungsCards sind bis zu einer Stunde vor Schließung der Festung erhältlich.
* Fußmarsch zur Festung
 
Tipp:

Die Fahrt mit der FestungsBahn sowie der Eintritt zur Festung Hohensalzburg ist in der Salzburg Card inkludiert.

FestungsBahn, SLB, Salzburger Lokalbahnen, Festung, blauer Himmel, Sommer
Info:

Bis eine Stunde vor dem Schließen des Innenbereiches der Festung bzw. der Museen werden nur FestungsCards “Basic” und “All Inclusive” verkauft. Erst danach können Fahrscheine für eine Bergfahrt bzw. Berg- und Talfahrt erworben werden.

Tickets für die FestungsBahn

Nach Schliessung der Festung

  BERG- ODER TALFAHRT BERG- UND TALFAHRT
Erwachsene € 3,10 € 4,80
Kinder (6-14,99 Jahre) € 1,60 € 2,40
Senioren € 2,20 € 3,40
Familien € 6,10 € 9,50
Gruppe Erwachsene € 2,70 € 4,20
Gruppe Jugendliche € 1,40 € 2,20

Infos zu den Tarifen

Infos zu den Tarifen
textimageblurreditem
textimageblurreditem
Sicher unterwegs

In diesem Jahr ist vieles anders - doch eines bleibt unverändert: Die Sicherheit der Fahrgäste und Mitarbeiter hat stets oberste Priorität. Daher werden in allen touristischen Bahnen der Salzburg AG seit Saisonbeginn die verfügbaren Kapazitäten bewusst auf zwei Drittel reduziert. Zudem herrscht Mund-Nasen-Schutz-Pflicht in den Wartebereichen, beim Ein- und Ausstieg sowie während der gesamten Fahrt. 

Häufig gestellte Fragen

Häufig gestellte Fragen